3 Tipps für schöne Wimpern

Lange, geschwungene Wimpern sind ein klassisches, weibliches Schönheitsideal; je länger, desto besser. Um schöne Wimpern zu bekommen, ist es empfehlenswert, 3 Tipps zu befolgen.

 

Tipp 1: Pflege

Aggressive Augen-Make-up-Entferner trocknen Haut und Wimpern aus und hemmen ihre Regeneration. Durch zu starkes Reiben mit Wattepad oder Reinigungstuch können die Wimpern sogar aus den Haarwurzeln gerissen werden.

Tipp 2: Nährstoffe

Wie unsere Haare auf dem Kopf sind auch Wimpern auf die richtigen Nährstoffe und Vitamine angewiesen. Bei unausgewogener Ernährung, fehlenden Mineralstoffen und Spurenelementen gerät das Wimpernwachstum ins Stocken. Es kann zu frühzeitigem Wimpernausfall kommen.

Tipp 3: Wimpernserum

Ein gutes Wimpernserum spendet den Wimpern Glanz und Geschmeidigkeit und stimuliert sie zu besserem Wachstum. Das neue Thiocyn Wimpernserum basiert auf dem körpereigenen Molekül Thiocyanat – ohne Hormone und unliebsame Nebenwirkungen.


 


 

Wie „funktioniert“ Thiocyn Wimpernserum?

Unsere Wimpern erreichen normalerweise nach 30 bis 60 Tagen ihre maximale Länge. Thiocyn Wimpernserum verlängert die Wachstumsphase jeder einzelnen Wimper und optimiert dadurch die Wimpernlänge und die Wimperndichte. Wimpern, die wachsen, fallen nicht aus.

Warum ist Thiocyn Wimpernserum so gut verträglich?

Produkte, die man tagtäglich nutzt, sollten gut verträglich sein, insbesondere wenn sie direkt an den Augen angewendet werden. Die sehr gute Verträglichkeit von Thiocyn Wimpernserum wurde durch ein klinisch-dermatologisches Gutachten bestätigt.*

Warum können Ihre Wimpern auf Hormone verzichten?

Das körpereigene Molekül Thiocyanat stärkt die Haarwurzeln der Wimpern und Augenbrauen und schützt sie gegenüber wachstumsstörenden Einflüssen.

* Klinisch-dermatologischer Anwendungstest über 3 Monate,
10 Probanden bei täglicher Anwendung,
dermatest Research Institute, 2014


Thiocyn Wimpernserum

Neue Spezialpflege zur Stimulation des natürlichen Wimpernwachstums

– für längere, kräftigere und dichtere Wimpern
– mit attraktivem Nachdunkeleffekt
– hochverträglich und frei von Nebenwirkungen
– ohne Hormone wie Prostaglandine
– sehr hohe Ergiebigkeit
– mit praktischem Bürstchen