Wimpernpflege – einfach wie nie

Wimpernpflege hieß bisher: gründliches Abschminken – verbunden mit der Hoffnung, die Pflege-Substanzen von Reinigungstüchern und Make-up-Entfernern spenden den Wimpern genügend Feuchtigkeit. Thiocyn Wimpernserum leistet mehr. Sein Thiocyanat-Wirkkomplex verbessert das Wimpernwachstum, erhöht die Wimperndichte und sorgt sehr intensiv für die Regeneration der Haut und Haare am Wimpernkranz.

 

Wimpernpflege beginnt mit gründlicher Gesichtsreinigung.
Unser Angebot: perfekte Kombination von Pflege und Wachstum der Wimpern

 

In Kürze

  • Unsere Wimpern haben ein Problem: strapazierende Beauty-Routinen.
  • Mascara kann die Wimpern austrocknen, Reinungstücher und Make-up-Entferner ebenfalls.
  • Wimpernpflege ist wünschenswert.
  • Thiocyn Wimpernserum spendet den Wimpern Feuchtigkeit und regeneriert die sensible Haut der Augenlider.

Moderne Wimpernpflege

Die Verwendung von Mascara, Eyliner oder Lidschatten tagsüber, das Abschminken – der Einsatz von Reinigungstüchern und Make-up-Entfernern am Abend – entzieht unseren Wimpern kontinuierlich Feuchtigkeit. Alle genannten Kosmetik-Produkte, die Wimpern austrocknen können, haben neben der Reinigungs- deshalb auch eine Feuchtigkeitskomponente.

Thiocyn Wimpernserum geht einen Schritt weiter. Sein Wirkkomplex spendet den Wimpern nicht nur Feuchtigkeit, sondern hilft ihren Haarfollikeln und der sensiblen Haut am Wimpernkranz bei der Regeneration. Das ist moderne Wimpernpflege: die ständige Wimpernkur.


Wimpernpflege am Morgen

Wenn wir uns am Morgen den „Schlaf“ aus den Augen reiben bzw. gründlich herauswaschen, beseitigen wir den „Schlafsand“, der sich während der Nacht am Lidrand, in den Augenwinkeln und in den Wimpern gesammelt hat.

Alle Frauen, die  nach dem Reinigen der Augen und Wimpern nicht sofort zu Mascara greifen, sondern ein Wimpernserum verwenden, wie zum Beispiel Thiocyn Wimpernserum, fördern nicht nur das Wimpernwachstum, sondern tun mehr als je zuvor für die Pflege ihrer Wimpern, insbesondere mit den drei folgenden Bestandteilen des Thiocyanat-Wirkkomplexes.

  • Thiocyanat: Das natürliche, körpereigene Molekül fördert das gesunde Wachstum der Wimpern an den Haarwurzeln, indem es Störfaktoren des Zellstoffwechsels kompensiert. Thiocyanat wirkt anti-entzündlich auch an den Augenlidern.
  • Panthenol: unterstützt die Neubildung der Hautzellen und hilft so bei der Regeneration der Haut. Darüber hinaus erhöht Panthenol ihr Feuchthaltevermögen.
  • Hyaluron: Infolge der feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften im Bindgewebe bleibt die Haut der Augenlider straff und elastisch.

Das Auftragen von Thiocyn Wimpernserum ist sehr einfach. Es wird mit dem Wimpernbürstchen gleichmäßig auf den Wimpern verteilt. Das Wimpernserum gelangt an die Haarfollikel der Wimpern und das sie umgebende Hautgewebe. Nach einer kurzer Einwirkzeit, kann die Mascara aufgetragen werden.


Wimpernpflege am Abend

Nach einem langen Tag, spätestens vor dem Schafengehen, brauchen unsere Wimpern noch einmal unsere ganze Zuwendung. Die Härchen haben ihren Job, gut auszusehen und die Augen vor Fremdkörpern zu schützen, wieder einmal perfekt erledigt. Jetzt müssen die Schmutzpartikel runter von den Wimpern, genauso wie die Mascara.

Weil die Farbpigmente der Mascara die Wimpern tendenziell austrocknen, sind diese weniger biegsam und könnten im Schlaf – vor allem durch Kontakt mit der Bettwäsche – abbrechen. Auch das Wachstum der Wimpern wird durch Mascara-Rückstände negativ beeinflusst, was sogar zu vorzeitigem Ausfall der Wimpern führen kann. Das tägliche Abschminken der Augen hat deshalb größte Relevanz.

Nach dem Abschminken ist der ideale Zeitpunkt für die zweite Wimpernpflege des Tages mit Thiocyn Wimpernserum. Der Thiocyanat-Wirkkomplex kann dann an den Wimpern und in der Haut der Augenlider bis zum nächsten Morgen in aller Ruhe seine volle Wirkung entfalten.


Wimpernpflege, Wimpernwachstum

Thiocyn Wimpernserum als Wimpernkur: Diese tägliche Pflege-Maßnahme ist ideal für die Regeneration der äußerst empfindlichen Zonen rund um unsere Augen. Sie ist andererseits aber auch erst die Basis für längeres Wimpernwachstum. Pflegestoffe wie Hyaluron machen die Wimpern geschmeidig. Panthenol verleiht ihnen Feuchtigkeit. Das Ur-Molekül Thiocyanat schließlich optimiert den Zellstoffwechsel an den Haarwurzeln der Wimpern, unterstützt gesundes Wimpernwachstum und lässt die Wimpern dauerhaft sichtbar länger werden.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
Bewertungen: 11 Durchschnitt: 4.9

Weitere interessante Beiträge