Wie viel Thiocyanat braucht mein Haar

Immer wieder fragen Sie uns nach der richtigen Anwendung von Thiocyn Haarserum und der perfekten Menge des Wirkstoffs Thiocyanat, um die Haarwurzeln zu stärken und sie gegenüber wachstumsstörenden Einflüssen zu stärken. Es ist ganz einfach!

 

Wie viel Thiocyanat braucht mein Haar?

  1. Thiocyn Haarserum 1 x täglich anwenden!

Die patentierte Thiocyanat-Wirkformel in Thiocyn Haarserum enthaltene kann ihre optimale Wirkung nur entfalten, wenn sie regelmäßig über einen längeren Zeitraum angewendet wird, das heißt mindestens 4, idealerweise 6 Monate. Erste Erfolge können sich jedoch bereits nach wenigen Wochen zeigen.

Sie erzielen übrigens kein besseres Ergebnis, wenn Sie Thiocyn Haarserum in größeren Mengen oder mehrmals täglich nutzen. Die Thiocyanat-Konzentration des Haarserums ist optimal auf eine Anwendung pro Tag ausgelegt. Das gilt sowohl für das Männer- als auch das Frauen-Produkt.

Thiocyn Haarserum kommt 1 x täglich direkt nach der Haarwäsche bei feuchtem, aber auch bei trockenem Haar zum Einsatz. Während Sie mit der einen Hand Flasche und Applikator sanft über Ihre Kopfhaut gleiten lassen, verteilen Sie das Haarserum mit den Fingerspitzen der anderen Hand und massieren es 1 – 2 Minuten in die Kopfhaut ein. Anwenderinnen berichten von guten Erfahrungen bei der gleichmäßigen Verteilung des Haarserums mit einer Massagebürste (Drahtstifte mit Kugelköpfen).

  1. Die richtige Menge erspüren

Ein Flasche Thiocyn Haarserum enthält eine Füllmenge von 150 ml. Die meisten Verwender verbrauchen pro Tag 5 ml, das entspricht 80 – 100 Tropfen Haarserum, so dass jede Flasche im Durchschnitt 4 Wochen hält. Das ist aber nur ein grober Mittelwert. Auf einem kurzgeschorenen Kopf brauchen Verwender tendenziell weniger Haarserum, um Kopfhaut und Haarwurzeln ausreichend gut mit Thiocyanat zu versorgen. Dann hält eine Flasche länger.

Sind die Haare voluminöser bzw. noch nicht so stark ausgedünnt, wird beim Einmassieren des Haarserums immer ein gewisser Anteil von den Haaren absorbiert. Das ist auch mit viel Fingerspitzengefühl kaum zu vermeiden. Da das Haarserum am Haarschaft bis zur Haarwurzel herunterwandert, muss der Verbrauch aber nicht signifikant höher sein. Nach einigen Anwendungen entwickeln Sie ein gutes Gefühl für Ihre richtige Menge. Die Kopfhaut sollte feucht sein, das Haarserum jedoch nicht vom Kopf über Stirn oder Nacken rinnen.

  1. Kontinuierlich weitermachen

Komplimente von Familie, Kollegen oder Freunden sind ein erstes Anzeichen für eine erfolgreiche Haar-Regeneration. Gewissheit bringt der TrichoScan des Dermatologen. Bei Erfolg setzen Sie die Anwendung des Thiocyn Haarserums einfach fort. Mit unserem Haar-Abo werden Sie regelmäßig beliefert und haben immer genügend Thiocyn Haarserum zu Hause, um es regelmäßig 1x täglich anzuwenden. Außerdem sparen Sie dauerhaft.

Thiocyn Haarserum für Männer und Frauen – Flaschen
War dieser Artikel hilfreich für Sie?
Bewertungen: 12 Durchschnitt: 4.3

WEITERE BEITRÄGE